LoRaWAN-Smart Metering Lösung für NÖ Gemeinde

Eine NÖ Gemeinde setzt im Rahmen Ihres E5-Programms eine LORaWAN-Lösung zur Zählerdaten-Fernauslesung  bzw. Smart Metering von Strom, Wärme, Wasser und Klimamonitoring ein.

Basis der LoRaWan Lösung ist ein LorixOne-Gateway mit einer Reichweite von 250m (Radius) und Tetraedre-Sender für Smart Metering und elsys-Multisensoren für Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Helligkeit, Bewegung und CO2 ein. Visualisiert und gemonitort werden die Daten mit der IoT-Plattform enerchart von Krumedia.

BTM|energy wurde von SIMACEK mit der Planung, Installation, Betrieb und wartung der LoRaWAN-Lösung beauftragt. SIMACEK betreut den Kunden im Bereich Service Management.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.